Die Jagd auf Rotwild    

Jagdzeit: 01.Sept.-15.Dez.1a

Beste Jagdzeit zur Brunft:20.Sept.-30.Sept.

Die Jagd in den Rumänischen Karpaten auf Rothirsch ist eine große Herausforderung für so manchen Jäger.Um in den Karpaten auf Rothirsch zu jagen ist die beste Zeit zur Brunft da die meisten Platzhirsche wieder zu ihren bekannten Brunftplätzen zu den Kahlwildrudeln wieder zurück ziehen.

 

 

  

Jagd auf Hirschjagd

       Geweihgwicht in kg

Preis

EUR/10g

Nebenkosten:

Bis  7kg

1600.-

     0.-

Übernächtigung im Jagdhaus mit   VP                 40.-

7,01 – 8,00 kg

2000.-

    7,0.-

Übernächtigung im Hotel Rusu mit VP        

Inkl. Wellnessbereich

Einzelzimmer                                                    52.-

Doppelzimmer                                                   74.-

8,01 – 9,00 kg

2700.-

    8,0.-

9,01 – 10,00 kg

3500.-

   11,0.-

10,01 – 11,00 kg

4600.-

   19,0.-

11,01 – 11,50 kg

6500.-

   25,0.-

Ab 11,51 kg

9000,.

   60,0.-

Anschweissen:

  800.-

 

Fehlschuss    :

  150.-

 

Appartman mit VP bis 4 Pers. auch möglich

    

Rot-Schmaltier, Kalb

  150.-

   

Anschweissen

    80.-

   

Jagdführung pro Jäger/Tag

Bewertung

Organisationsgebühr

    50.-

    35.-

   150.-

 

 

Die Jagd auf Gamswild

Jagdzeit:01.Sept. -  15.Dez.DSC01085

Beste Jagdzeit:01.Okt. -  01.Okt.

Die Krucken der Karpatengams zählen zu den stärksten Gamstrophäen überhaupt.Der Bestand auf Gams hat in den letzten Jahren sehr zugenommen so das mit Kapitalen und guter Trophäenqualität zu rechnen ist.In den letzten Jahren kamen Böcke bis zu 130 CIC Punkten zur Strecke,aber auch starke und alte Gaißen bis zu 110 CIC Punkten wurden erlegt. 

  

Abschussgebühren:

Jagd auf Gamsjagd

                 CIC Punkte

Preis

Preis 

Je Pkt.

Nebenkosten:

 Bis 95,00 CIC Punkte

 1300.-

    0.-

Übernächtigung im Jagdhaus mit   VP                  40.-

 95,01 –   100,00 CIC Punkte

 1400.-

   50.-

Übernächtigung im Hotel Rusu mit VP        

Inkl. Wellnessbereich

Einzelzimmer                                                    52.-

Doppelzimmer                                                   74.-

 100,01 – 105,00 CIC Punkte

 1650.-

  100.-

 105,01 – 110,00 CIC Punkte

 2150.-

  150.-

 Ab 110,01 CIC Punkte

 2900.-

  200.-

     

Abnorme Trophäen:

 1250.-

     0.-

Anschweissen:

 1000.-

 

Fehlschuss    :

   100.-

 

Appartman mit VP bis 4 Pers. auch möglich

 

Jagdführung pro Jäger/Tag                               50.-

Bewertung                                                      35.-

Organisationsgebühr                                       150.-

 

Die Jagd auf Bär

Jagdzeit:01.März.-15.Mai33

                01.Okt..-01.Dez.

Beste Jagdzeit:15.Okt. – 15.Nov.

Nicht nur für Kapitale Gamsböcke sondern auch für kapitale Bären ist Rumänien bekannt.

Jedes Jahr werden Braunbären mit mehr als 500 CIC Punkten und sogar bis knapp zu 600 CIC Punkten erlegt. Gejagt wird auf Bären im Frühjahr und Herbst auf Luderplätzen.Da Bären sehr gerne auch von Mais leben trifft man sie auch bei Wildschweinkirrungen.

Abschussgebühren:

Jagd auf Bär-Einzeljagd

CIC Punkte

Preis

Preis 

Je Pkt.

Nebenkosten

 Bis 350 CIC Punkte

 5000.-

    0.-

Übernächtigung im Jagdhaus mit   VP           40.-

 350,1 - 400 CIC Punkte

 7000.-

    0.-

Übernächtigung im Hotel Rusu mit VP        

Inkl. Wellnessbereich

Einzelzimmer                                                    52.-

Doppelzimmer                                                   74.-

 Ab 400,1 CIC Punkte

 7000.-

   70.-

  

Anschweissen:

 1500.-

 

Fehlschuss    :

   300.-

 

Appartman mit VP bis 4 Pers. auch möglich

 

Jagdführung pro Jäger/Tag                             270.-

Jagdführung bei Nichterlegung   pro Tag:          30.-

Bewertung                                                    150.-

Organisationsgebühr                                     150.-

 

Die Jagd auf Schwarzwild(Keiler)

Jagdzeit: 01.Aug. - 15.Feb.a

Beste Jagdzeit:Dezember – Januar

  

Das Schwarzwild hat sich im Land Rumänien auch in den letzten Jahren sehr stark verbreitet.Unter anderem sind auch sehr viele kapitale Keiler zur Strecke gekommen,egal bei Einzel-oder Treibjagen.In Rumänien ist mit Keilern mit einem Körpergewicht bis zu 300kg und Gewehrlängen bis 28cm zu rechnen.Diese Trophäen sind keine Seltenheit,den in den letzten Jahren sind Keiler erlegt worden wobei deren Gewehrlängen Spitzenwerte 29,6cm und Gewehrbreiten bis zu 31,5mm aufweisten.Es werden auch Treibjagden organisiert wobei es zu keinen hohen Strecken kommt aber es werden kapital Stücke erlegt.Meistens wird auf kapitale Keiler bei Kirrungen angessen wobei sie auf längere Zeit bestätigt werden.

Abschussgebühren:

Jagd auf Schwarzwild-Einzeljagd

Länge in cm

Preis

Preis 

je mm

Nebenkosten:

 

 bis

  12,00

 250.-

  0.-

Übernächtigung im Jagdhaus mit   VP            40.-

  Ab

12,01 

 bis

  16,00

 350.-

  0.-

Übernächtigung im Hotel Rusu mit VP        

Inkl. Wellnessbereich

Einzelzimmer                                                      52.-

Doppelzimmer                                                    74.-

  Ab

16,01 

 bis

  20,00

 550.-

  0.-

  Ab

20,01

 

 750.-

 10.-

Anschweissen:

 

 100.-

 

Fehlschuss    :

 

   50.-

 

Appartman mit VP bis 4 Pers. auch möglich

 

Überläufer bis 60kg

 

 100.-

 

Trophäenbewertung                                           25.-

Organisationsgebühr                                        150.-

Anschweissen:

 

   50.-

 

Jagdführung pro Tag inkl.Pirschgang und

Kilometergeld                                                      50.-

Fehlschuss    :

 

   25.-

 
 

Bache

 

 150.-

   

Anschweissen:

 

 100.-

 

Fehlschuss    :

 

   50.-

 

Die Jagd auf Rehwild 

Jagdzeit: 15.Mai.-15.Okt.l

Beste Jagdzeit:15.Mai – 15.Juni

                         :01.Juli – 20.Juli

Es gibt zwar in Rumänien nicht so starke Rehbock Trophäen wie in den anderen Länderen wie in Ungarn,Serbien usw. aber die Jagd auf Rehböcke in den Rumänischen Karpaten zur Brunft ist auch sehr interessant.Ein Topgebiet in Rumänien liegt südlich von Bukarest auf starke Rehbocktrophäen,wo die Chancen sehr hoch sind  kapitale Rehböcke zu erlegen. 

Abschussgebühren:

Bis 300gr.

225.-

       

301-350gr.

225.-

351-400gr.

450.-

401-450gr.

700.-

451-500gr.

1150.-

500-550gr.

1750.-

Ab 551gr.

2900.-

Anschweissen:  200.-

Fehlschuss : 25.-

Gais   50.-:anschweissen:50.- Fehlschuss 10.-

Jagdführung:50.-/Tag

Organisationsgebühr:150.-

 

Die Jagd auf Wolf

Beste Jagdzeit:November- Dezember

  

Der Wolf ist eine der Raubtierarten in Rumänien die sich vom  Bestand von all den vorkommenden  Schalenwildarten in den Jagdgebieten ernährt.Wölfe sind Rudeltiere,was sich nicht nur auf der Jagd sondern auf ihre komplette Lebensweise auswirkt.Auch die Bejagung auf Wölfe ist sehr schwierig.Rumänien ist eines der wenigen Länder,in welchen die Wolfsjagd aufgrund der hohen Bestände noch erlaubt ist,das sich natürlich auf den Bestand des Schalenwildes auswirkt.  

Abschussgebühren:

Wolf Abschußgebühren:

1000.-

Anschweissen:

700.-

Fehlschuss :

200.-

Jagdführung:

100.-/Tag

Organisationsgebühr:

150.-